Monatsarchive: November 2006

Der Kulturmord geht weiter

Die Vernichtung historischer Bausubstanz und urbaner Strukturen in Chemnitz gehr unvermindert weiter. In wenigen Tagen fällt das rote Klinkerhaus Paul-Jäkel-Straße neben der oberen Luisenschule. Eigentümer des Gebäudes ist die stadteigene GGG. Das Haus ist bereits entkernt, in Kürze rücken die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ihre Meinung ist gefragt

Derzeit findet im Technischen Rathaus eine Austellung zum bisherigen Verlauf des Stadtumbau Ost in Chemnitz statt. Nebenbei ist die Meinung der Bürger diesbezüglich gefragt. Vor Ort gibt es Stimmzettel, auf denen jeder Einzelne seine Meinung bekunden kann und soll. Bitte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 3 Kommentare

Einladung 23.11.2006

Die nächste Zusammenkunft des Stadtforum Chemnitz findet am 23. November 2006 um 19.00 Uhr in den Räumlichkeiten der Architektenkammer Chemnitz, An der Markthalle 4 in Zentrum, statt. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen. Schwerpunkt bilden die Themen: Konkretisierung des Projektes „Wächterhäuser“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Abrisse in der Palmstraße angekündigt

In der Palmstraße wird es nach Presseberichten der Freien Presse Chemnitz demnächst zu Abbrüchen von Gründerzeithäusern kommen. Nach dem bereits erfolgten Abriss des Hauses Palmstraße 25 wird es bis zum Jahresende zum Abriss des Wohnhauses Palmstraße 16 kommen, welches in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Es war doch zu erwarten… “

Der Abriss der Gründerzeithäuser an der Leipziger Straße zwischen Altendorfer und Glauchauer Straße führte in den letzten Tagen zur Eskalation zwischen den Hauseigentümern der Nachbarhäuser und der stadteigenen GGG. Grund dazu ist, dass die Immobilienwerte der dahinterliegenden Häuser, die durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Abbruch in der Horststraße

Das Argument, zu laut, schlechte Wohngegend, marodes Umfeld, all das traf auf das Gebäude in der Horststraße nicht zu. Und dennoch ist es dem Abrisswahn zum Opfer gefallen. Die Notwendigkeit dieses Rückbaus im eher ruhigen Stadtteil Kappel ist nicht nachzuvollziehen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Schneller Abriss in Stadtzentrum forciert

Auch im direkten Stadtzentrum wird jetzt der Abriss von historischen Gebäuden durch die GGG forciert. Wie in der Presse zu lesen, handelt es sich um die Mädchenschule neben dem Kaufhaus Schocken und nebenbei um eines der ältesten Gebäude im Zentrum. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar