Abrisse in der Palmstraße angekündigt

In der Palmstraße wird es nach Presseberichten der Freien Presse Chemnitz demnächst zu Abbrüchen von Gründerzeithäusern kommen. Nach dem bereits erfolgten Abriss des Hauses Palmstraße 25 wird es bis zum Jahresende zum Abriss des Wohnhauses Palmstraße 16 kommen, welches in Privatbesitz steht und marode ist. Die Konsequenz ist daher der Zwangsabriss durch die Stadt Chemnitz mit Kostenerstattung durch den Eigentümer. Aller Voraussicht nach werden langfristig nur noch wenige Häuser in diesem Gebiet erhalten bleiben, der Abriss der vormaligen Gaststätte „Zur Treue“ steht auch in kurzfristiger Zeit an. In nächster Zeit möchte auch die stadteigene Grundstücks- und Gebäudewirtschaftsgesellschaft (GGG) an der Dresdner und Gellertstraße Abrisse vornehmen bzw. hat diese bereits eingeleitet.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.