Stellungnahme zur Ausstellung „Zwischenbilanz Stadtumbau“ in Chemnitz

Nach Beendigung der Ausstellung „Stadtumbau…eine Chance für Chemnitz“ im Technischen Rathaus möchte das Stadtforum Chemnitz bilanzierend Stellung beziehen.

Nach unserer Einschätzung spiegelt die geschönte Präsentation der einzelnen Quartierskonzepte nicht die tatsächliche Situation der letztendlich zu erwartenden Auswirkungen des Stadtumbaukonzeptes wider, da einzelne Faktoren wie beispielsweise die Einordnung privater Eigentümer effektiv nicht in die Planung einfließen.

Objektiv betrachtet werden hauptsächlich die Interessen der kommunalen Wohnungsgesellschaften berücksichtigt. Weiterhin möchten wir die grafische Aufarbeitung, die sich dem Laien weitestgehend unverständlich darstellt, kritisieren.

Positiv ist trotz der örtlich und terminlich unglücklich gewählten Ausrichtung der Ausstellung das umfangreiche Bürgerinteresse. Es bleibt abzuwarten, wie diese Bürgermeinungen in den Planungsprozess einfließen. 

Für den Fall weiteren Interesses sind alle über das Stadtforum Chemnitz eingereichten Bürgermeinungen als Kopie hinterlegt und können zur Verfügung gestellt werden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.