Siegermotiv des Fotowettbewerbs zeigt Abbruchfläche

Das zum Sieger des Fotowettbewerbs der Stadt Chemnitz „Erzähle von deiner Stadt“ gekürte Foto zeigt eine Abbruchfläche mit der später aufgebauten Kunstinstallation „Zuhause“ (Ecke Straße der Nationen/Heinrich-Zille-Straße?). Das ist durchaus bezeichnend und mahnend für unsere Stadt, zurecht! Manche Stadträte störten sich auch an dieser Auswahl. Ist es denn auch nicht ein Stück Sinnbild für die gescheiterte Abrisspolitik der Stadtverwaltung und vor allem der GGG? Der jüngste Abriss der beiden letzten beiden historischen Gebäude in der ruhigen Moritzstraße zeigt doch, dass der Abriss auf Teufel komm raus trotz aller schönen Worte von Frau Ludwig unvermindert weitergeht!

Weiterhin gab es Trouble um die Auswahl des Siegers, ob es bei der Juryentscheidung mit rechten Dingen zuging. Sandro Schmalfuß beteiligte sich mit 4 Motiven am Wettbewerb. Obwohl seine Bilder zu den am meisten angeklickten Bildern gehörten, wurde die Anzahl der Bewertungen plötzlich von 120 auf 1 korrigiert, so legte Herr Schmalfuß dar.

Die platzierten Fotomotive können hier angeschaut werden: http://www.erzaehl-von-deiner-stadt.de/

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.