WORKSHOP „Meine Ecke Chemnitz“

Das Stadtforum Chemnitz lädt am 17.11.2010 um 13.00 Uhr zur ersten Veranstaltung einer Reihe von Workshops zum Thema „Meine Ecke Chemnitz „ ins Weltecho Annaberger Straße ein. Ziel dieser Workshops soll es sein, Chemnitzer Bürgern die Möglichkeit zu geben, aktiv an der Gestaltung unserer Stadt mitzuarbeiten und mitzuhelfen, stadtplanerische Konfliktpunkte aufzulösen. Als Leitfaden soll die „Rote Linie um die Innenstadt“ als privilegierter Stadtbereich, die vom Kuratorium Stadtgestaltung propagiert wurde, dienen. Die Definition dieser roten Linie soll frei im Rahmen des Workshops gefunden werden. Dabei werden wir uns von Workshop zu Workshop vom Stadtzentrum an den Rand bewegen.
Für die erste Veranstaltung haben wir folgende Brennpunkte angedacht:
– Bhf. Mitte bis Falkeplatz
– Tietz und Bahnhofstrasse
– Theaterstraße bis Markthalle
– vom Brühl zum Zentrum

Wenn möglich, bitte Digitalkamera mit Anschlusskabel mitbringen.
Die Ergebnisse des Workshops sollen weiterbearbeitet und der Stadtverwaltung für die Einarbeitung in die Stadtplanung übergeben werden.

Alle Interessierten sind recht herzlich eingeladen. Für einen kleinen Imbiss und Getränke ist gesorgt.
Um die Teilnehmerzahl vorab einschätzen zu können, bitten wir wenn möglich um Anmeldung per Mail an folgende Adresse: stadtforum.chemnitz@yahoo.de

Stadtmodell Chemnitz, Schlossbergmuseum

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu WORKSHOP „Meine Ecke Chemnitz“

  1. Rentier sagt:

    Haben so wenige Chemnitzer Interesse an der Gestaltung ihrer Innenstadt?
    Um es vorwegzunehmen oder ein Resümee des Workshops zu ziehen:

    Genug Fachleute waren da und genug Material. Wahrscheinlich saßen die Architekten, Stadtplaner und sonstige kreativen Leute am Bußtag alle in der Kirche.
    Wir werden aber unsere anliegen weiterverbreiten in den nächsten Workshops.

    Kassandra wurde auch nicht erhört und die Propheten gelten eben nichts im eigenen Lande.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.