20.Oktober – TAG DER ALLEE

Am 20. Oktober wird in Deutschland der „Tag der Allee“ begangen. Aus diesem Anlass läd der Verein BI Stadtbahn Chemnitz e.V. alle interessierten Bürger an die Reichenhainer Straße ein, um gemeinsam für den Erhalt der letzten Mittelallee in Chemnitz einzustehen. Es gibt im Rahmen eines kleinen „Alleefestes“ neue Infos rund um den Stand des Chemnitzer Modells und die Verkehrsplanung an der Reichenhainer Straße.
Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt, ebenso für Kurzweil aller Kinder.
Beginn ist 10.Uhr an der Ecke Lutherstraße.

Die Einladung zum Alleenfest ist angehängt.
Wir bitten alle Unterstützer und Befürworter des Erhalts unserer Reichenhainer Allee zahlreich zu erscheinen – ES WIRD JEDER GEBRAUCHT!

Einladung

Dieser Beitrag wurde unter "Reichenhainer Allee erhalten"-Einsatz für Mittelgangallee war vergebens, Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu 20.Oktober – TAG DER ALLEE

  1. Uhlig sagt:

    Wer die Schönheit dieser Allee nicht erkennt, ist mindestens auf einem Auge blind. Zumal Platanen hier die Könige sind, Bäume mit ganz besonderem Charme. Wo gibt es diese noch ?
    Auch Bäume sind Lebewesen, sehr wichtige sogar, denn sie sorgen für unseren Sauerstoff, entgiften die Luft. Die Fällung…., eine sehr schmerzhafte Vorstellung !!!
    Die Ideen der Verantwortlichen dieser Stadt sind immer seltener nachvollziehbar. Es gibt keine vernünftige Begründung für diesen Kahlschlag.
    Es wird nicht die letzte Dummheit sein.
    Traurig , aber wahr.

    L. Uhlig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.